Wie unterstütz der Motor?

Bei unserem Modell LipoSmart Para startet der Motor, wenn Sie vom linken Drehgriff aus Gas geben oder die Kurbeln betätigen (=Anfahrhilfe links, in Deutschland auf 6 km/h begrenzt). Beim Kurbeln deaktiviert sich die Anfahrhilfe und die Unterstützung bis 25 km/h wird aktiviert.

Beim Lipo Smart Tetra gibt es eine Anfahrhilfe, welche durch Drücken des Kinnschalters betätigt wird. Die Anfahrhilfe betätigt den Motor für drei Sekunden, in dieser Zeit müssen die Kurbeln betätigt werden damit sich die Motorstützung aktivieren kann.

 

Wie gross ist die Reichweite mit einem Hybrid handbike?

Abhängig von der Kraft, welche durch das Kurbeln mit den Armen hinzugefügt wird, kann die Unterstützung an der Steuerung eingestellt werden, ebenso die Anzahl der Batterien (max. 3 Batterien möglich); In der Ebene beträgt die Reichweite ca. 35 bis 105 km

 

Warum sind die Kurbeln parallel zueinander?

Die Kurbeln werden nicht nur zum Fortbewegen gebraucht sondern auch zum Lenken. Die Kurbeln sind aus mehreren Gründe parallel zueinander:

·         Ermöglicht ein exaktes und sicheres Lenken

·         Leichteres Kurbeln aus jeder Kurbelposition

·         Der Oberkörper kann zur Kraftübertragung mitbenutzt werden

·         Beim Bremsen kann sich der Fahrer besser an den Kurbeln abstützen

 

Wieviele Kurbelarten gibt es?

 

Durch die Kurbeln haben wir die Möglichkeit das Handbike optimal an den Anwender anzupassen. Die Länge der Kurbeln, der Abstand zum Körper und weitere Maße sind hierbei wichtig für den Anpassungsprozess.

Beim Kauf sind 3 verschiedene Kurbeln wählbar: 

·         Stricker Standard Kurbeln

·         Stricker Standard Kurbeln kurz mit 2 Positionen

·         Bullhorn Kurbeln

Welche ist die richtige Position von Hände, Arme und Oberkörper?

Ein Komfortables und sicheres Gefühl mit dem Handbike ist sehr wichtig. Der Stricker Rahmen besteht aus mehreren verstellbaren Teilen. Wir können unseren Rahmen an verschiedenen Stellen länger, kürzer, höher, steiler, flacher stellen. Dadurch kann das Handbike optimal an den Fahrer angepasst werden.

Position des Fahrers: Der Rücken sollte immer stehts gerade sein auch währen dem Fahren sollte eine Krümmung vermieden werden. Die ideale Entfernung des Fahrers zum Handbike kann man testen  indem die Kurbeln rückwärts zum vom Körper entferntesten Punkt bewegt werden. Sie sollten ohne Probleme und ohne großer Bewegung Ihres Oberkörpers diesen Punkt mit ausgestreckten Armen erreichen. 

Ist das Handbike falsch eingestellt besteht ein Verletzungsrisiko, außerdem können Sie möglicherweise die körperliche Leistung nicht richtig auf die Kurbeln übertragen. Achten Sie daher auf eine Richtige Einstellung des Handbikes.

Weiteres finden sie im allgemeinen Handbuch.

Bei Zweifel können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Kann ich zwischen der Radgröße wählen?

Sie können zwischen einem 16", 20" oder einem 24" Antriebsrad wählen.

 

Wieviel Gänge hat ein Hybrid Handbike?

Sie können zwischen 8, 16 oder 24 Gängen wählen

 

 

Bei unserem Modell LipoSmart Para startet der Motor, wenn Sie vom linken Drehgriff aus Gas geben oder die Kurbeln betätigen (=Anfahrhilfe links, in Deutschland auf 6 km/h begrenzt)

Beim Kurbeln deaktiviert sich die Anfahrhilfe und die Unterstützung bis 25 km/h wird aktiviert.